Kühl- und Schmiermittel

 

Gemeint sind die Kühl- und Schmiermittel, die beim Sägen, Bohren oder Stanzen angewendet werden. Sie hinterlassen teilweise einen chemisch sehr schwer lösbaren Film auf der Oberfläche der zu verzinkenden Werkstücke. Hierdurch kann die beim Beizen eingesetzte Salzsäure die verrostete oder verzunderte Metalloberfläche nicht erreichen. Es entstehen unverzinkte Fehlstellen. Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl der Kühl- und Schmiermittel behilflich. Sprechen Sie uns an.

Verzinkerei März Pulverbeschichtung - In Berg 40 - D-41844 Wegberg - Tel.: 0 24 34 / 99 09-0 - Fax: 0 24 34 / 79 14 - info@feuerverzinken.de